Wir hatten dazu aufgerufen und tun es immer noch, auf DIN A1 Blättern zum Ausdruck zu bringen, welche Gefühle oder Gedanken die versuchte Verdrängung von Kisch & Co und des ganzen Kulturstandorts Oranienstr. 25 bei euch auslösen. Schon viele haben Bilder gemalt, Slogans geschrieben oder andere Werke für das Mega-Buch gemacht.


Die Aktion: Die Nachbarschaft trägt ihren Protest bzw. ihre Solidarität und Unterstützung als verschiedene Seiten eines Buchs zusammen. Alle Einzelpersonen oder Gruppen können ihre „Volle Breitseite“ (eine Seite, eine Doppelseite oder auch mehrere Seiten) für den Erhalt der O-25 gestalten (malen, schreiben, collagieren, …) und ins Buch einbringen. Gemeinsam entsteht so ein buntes und vielfältiges Buch einer solidarischen Nachbarschaft, die sich gegen die Verdrängung verbindet.

Koordiniert wird diese Aktion zur Unterstützung des Kulturstandorts von Bizim Kiez und dem NaGe-Netz. Wenn Ihr mitmachen wollt, oder weitere Ideen zur Unterstützung habt, bitte meldet Euch bei: internet@bizim-kiez.de und/oder team@nage-netz.de.

Eine kleine Auswahl mit zwölf der bisher über hundert eingereichten Werke soll nun in Form eines Din-A3 Kalenders veröffentlicht werden. Daher bitten wir euch um eine Bewertung der Buchseiten. Eure Abstimmung entscheidet dann über die Auswahl – also einfach so viele Sternchen für so viele Bilder verteilen wie du willst. Pro Bild kannst du allerdings nur einmal bewerten. Der Verlauf der Bewertung kann permanent mitbeobachtet werden, denn die am besten bewerteten Bilder erscheinen jeweils oben (evtl. Seite neu laden). Wichtig: Die Abstimmung endet am 31. Oktober 2020 um Mitternacht.

[Anm.: Nicht immer ist in dieser geringeren Web-Auflösung alles zu sehen, was sich tatsächlich auf der jeweiligen Buchseite befindet, insbesondere gilt das für übergroße und doppelseitige Werke aber auch für Collagen, die eine Unmenge an klein geschriebenem Text beinhalten, der eben einfach aus technischen Gründen an dieser Stelle nicht mehr darstellbar ist – zur Erinnerung die Seiten sind im Plakatformat Din-A1 (ca. 85cmx60cm). Doch manchmal entscheidet ja schon der erste visuelle Augenblick und zweitens können über obige email-Adressen auch der Originaltext sowie weitere Details zum Werk erfragt werden.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.